Location:

Heimathafen Neukölln | Berlin
Datum:

Oktober 2012
Leistungen:

Lichttechnik, Tontechnik, Medientechnik, Dekobau

Technische Ausrichtung 5. Berliner Veranstaltungskongress

NIKKUS-Azubis realisieren Kongress mit 500 Teilnehmern

Einmal mehr organisierte der Abschlussjahrgang der cimdata.de Medienakademie das wichtigste Meeting der Veranstaltungsbranche für die Profis von morgen. Dieses Jahr stand der Kongress unter dem Motto „Trau dich was Großes – Die Idee steckt in dir“. Schirmherr war der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit.

Nach der guten Zusammenarbeit 2011 stand unser Angebot auch für dieses Jahr: NIKKUS-Azubis kümmern sich um die technische Ausrichtung des Kongresses. Schnell war für Event_Us e. V. und die diesjährigen Macher klar: Wir holen NIKKUS Veranstaltungstechnik wieder ins Boot. Die Idee liegt auf der Hand: Azubis organisieren einen Kongress, den Azubis technisch ausrichten. NIKKUS Veranstaltungstechnik bildet Azubis praxisnah aus, denn sie sollen früh eigene Verantwortung übernehmen. In der mehrere Monate andauernden Projektphase haben beide Seiten viel voneinander gelernt.
 
In diesem Jahr war die Ausstattung zweier Seminarräume mit Ton- und Medientechnik gefragt. Darüber hinaus galt es die Foyers des Heimathafen Neukölln feinfühlig ins rechte Licht zu rücken. Die Bedingungen waren aufgrund des Tageslichts der Räume durchaus eine Herausforderung für die Auszubildenden aus der Abteilung Beratung. Bei der Planung setzten sie auf eine gezielte Akzentuierung für ein schönes Ambiente im Erdgeschoss. Im oberen Geschoss planten sie eine angenehme Lounge-Atmosphäre. Im Outdoorbereich haben wir größere Zelte mit stromfreundlichen LED-Scheinwerfern beleuchtet. Zudem haben wir den Caterer mit dem benötigten Strom-Repertoire versorgt.  Im großen Saal stand weitestgehend Licht- und Beschallungstechnik des Heimathafens zur Verfügung. Die Aufgabe unserer Azubis bestand in der Realisierung der Projektion inkl. einer kleinen Regie sowie der Mikrofonierung mehrerer Referenten. Dabei wurden hochwertige Headset- und Handfunkmikrofone an die Hausanlage angeschlossen.

Die technische Betreuung des Saals während der Veranstaltung übernahmen die Auszubildenden der Abteilung Produktion. Sie konnten sich bereits einige Zeit vor der Veranstaltung mit der vorhandenen Technik anfreunden. So konnten sie beim Kongress im Hintergrund glänzen.

Der 5. Berliner Veranstaltungskongress war ein voller Erfolg. Wir freuen uns darauf, die Kooperation mit den Azubis zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau der cimdata.de Medienakademie auch im nächsten Jahr fortzusetzen.

NIKKUS Veranstaltungstechnik GmbH | Wiebestraße 42–45 | 10553 Berlin | Tel.: +49 30 300 9607 0 | Fax: +49 30 300 9607 200 | info@nikkus.de