Datenschutz Facebook

Datenschutzerklärung

Stand: März 2019

 

Einleitung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung der NIKKUS Veranstaltungstechnik GmbH (nachfolgend: NIKKUS) klärt Sie über Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend: Daten) innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook.com (nachfolgend: Facebook) auf. Sie entspricht den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). 

Es handelt sich hierbei nicht um die Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung durch Facebook, sondern um eine Information für den Nutzer dieser Fanpage. 

  • Unter Abschnitt I der Datenschutzerklärung erhalten Sie Angaben zum Verantwortlichen der Verarbeitung sowie eine Übersicht unserer Verarbeitungsvorgänge.
  • Unter Abschnitt II erhalten Sie Hinweise zu Ihren Rechten und den einschlägigen Rechtsnormen.
  • Unter Abschnitt III erhalten Sie Angaben zu den einzelnen Verarbeitungsvorgängen.
  • Unter Abschnitt IV erhalten Sie abschließende Informationen.

 

Inhaltsverzeichnis

Abschnitt I -  Verantwortlicher und Übersicht der Datenverarbeitung

1.1) Verantwortlicher

1.2) Datenschutzbeauftragter

1.3) Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten

Abschnitt II - Rechte des Betroffenen

2.1) Betroffenenrechte

2.2) WIDERSPRUCHSRECHT

2.3) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Abschnitt III - Datenverarbeitungsprozesse

3.1) Datenverarbeitung über das Kontaktformular

3.2) Datenverarbeitung zu statistischen Zwecken mittels Insights Statistiken

Abschnitt IV Weitere Informationen

 

Abschnitt I - Verantwortlicher und Übersicht der Datenverarbeitung

1.1) Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

NIKKUS Veranstaltungstechnik GmbH
Wiebestr. 42-45
10553 Berlin

 

Geschäftsführer: Nikola Nikolov, Marvin Geilich

 

NIKKUS ist ein Unternehmen der TAKTGEBER Unternehmensgruppe. Mehr zum Datenschutz und zur Gemeinsamen Verantwortlichkeit innerhalb der TAKTGEBER Unternehmensgruppe finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.nikkus.de/datenschutz.html.

 

Sollten die von Ihnen übermittelten Daten auch oder ausschließlich von Facebook verarbeitet werden, so ist neben uns auch Facebook für die Datenverarbeitung verantwortlich. Wir haben dabei keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch den Betreiber von Facebook. In welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer personenbezogene Daten gespeichert werden, inwieweit Facebook bestehende Löschpflichten nachkommt, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an welche Dritten die Daten weitergegeben werden, ist für uns nicht erkennbar.

 

Gern können Sie sich beim Betreiber Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) informieren.

 

Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können:

 

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.2) Datenschutzbeauftragter

Fragen zum Datenschutz auf dieser Fanpage richten Sie bitte an: datenschutz@nikkus.de.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz von Facebook haben, können Sie diese über das von Facebook bereitgestellte Online-Kontaktformular stellen: 

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

1.3) Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten

Wir verarbeiten im Rahmen der Kontaktaufnahme und der Insights-Statistiken folgende Daten:

  • Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse);
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail Adresse);
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

Wir machen darauf aufmerksam, dass Facebook die Daten seiner Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. 

Daher bitten wir Sie sorgfältig zu prüfen, welche Informationen Sie mit uns über Facebook teilen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook finden Sie unter: 

Auf die Datenerhebung und die weitere Verarbeitung durch Facebook haben wir keinen Einfluss. Es ist nicht für uns erkennbar, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten von Facebook gespeichert werden, inwieweit Facebook bestehenden Löschpflichten nachkommt, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten seitens Facebook vorgenommen werden und an wen die Daten von Facebook weitergegeben werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook personenbezogene Daten verarbeitet, die Sie an uns übermittelt haben, dann nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt zu uns auf. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum bei Facebook oder unter Punkt 1.1.

 

Abschnitt II - Rechte des Betroffenen

2.1) Betroffenenrechte

 Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erhalten;

- gemäß Art. 16 DSGVO das Recht Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer
bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO das Recht Ihre bei uns gespeicherten Daten löschen zu lassen;

- gemäß Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der bei uns verarbeiteten Daten;

- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in
einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die
Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 21 DSGVO das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht Ihre uns erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung zu Widerrufen;

- gemäß Art. 77 DSGVO das Recht Beschwerde einzulegen.

2.2) WIDERSPRUCHSRECHT

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO kann jederzeit formlos, z.B. per E-Mail an datenschutz@nikkus.deoder per Brief an: NIKKUS Veranstaltungstechnik GmbH, Wiebestr. 42-45, 10553 Berlin, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

2.3) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung besteht. 

 

Abschnitt III - Datenverarbeitungsprozesse

3.1) Datenverarbeitung über das Kontaktformular

Wir selbst erheben personenbezogene Daten, wenn Sie z. B. per Kontaktformular oder Messenger Kontakt zu uns aufnehmen. Welche Daten wir über das Kontaktformular erheben, können Sie aus dem betreffenden Kontaktformular ersehen. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach dem Abschließen der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Solche Aufbewahrungspflichten können sich unter anderem aus § 147 AO oder § 257 HGB ergeben. 

3.2) Datenverarbeitung zu statistischen Zwecken mittels Insights Statistiken

Facebook stellt uns für unsere Facebook-Seite sog. Insights Statistiken zur Verfügung (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights). Hierbei handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir Aufschluss darüber erlangen können, wie Personen mit unserer Seite interagieren. Insights Statistiken können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Personen auf bzw. mit unserer Seite und ihren Inhalten erfasst werden. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen. Auf Grundlage dieser Statistiken können wir die Darstellung unserer Fanpages anpassen und für den Kontakt mit Kunden oder Interessenten optimieren. 

Darauf basierend werden Ihnen Werbeanzeigen in Ihrem Nutzerkonto angezeigt. Sie können dies unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads ändern oder anpassen. 

 

Abschnitt IV Weitere Informationen 

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für Fanpages von NIKKUS gelten. Soweit unsere Seiten Links auf Internetseiten Dritter enthalten, gilt unsere Datenschutzerklärung nicht für diese. 

Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten über die dort geltenden Datenschutzbestimmungen. 

Weitere Angaben zu uns finden Sie in unserem Impressum: https://www.nikkus.de/impressum.html.

Falls noch Fragen offen sind oder Sie Anregungen und Wünsche haben, können Sie sich jederzeit mit einer E-Mail an datenschutz@nikkus.de wenden.

NIKKUS Veranstaltungstechnik GmbH | Wiebestraße 42–45 | 10553 Berlin | Tel.: +49 30 300 9607 0 | Fax: +49 30 300 9607 200 | info@nikkus.de